Umrüstungen
Reparaturen & Service
TÜV
All inklusive

Umrüstungen

Was passiert bei einer Autogas-Umrüstung?

Eine Umrüstung eines PKW auf Autogas ist relativ unkompliziert: Es wird lediglich ein neuer Flüssiggas-Tank eingebaut – entweder in der Reserveradmulde oder als Unterflurtank. Die Zuleitung für das Autogas zum Motor wird unter die Karosserie des Fahrzeugs gelegt. Außerdem bringen wird noch eine Elektronik für die Steuerung der Gas-Einspritzung an. Je nach System und Fahrzeugtyp dauert dieser Umbau maximal ein bis zwei Tage. Während des Umbaus ihrer Autoanlage stellen wir Ihnen ein Wunschfahrzeug zur Verfügung: Ab 29 Euro pro Tag – inklusive 100 km.

 

Wird der Motor verändert?

Der Motor bleibt unberührt. Die einzige Veränderung ist eine Erhöhung der Lebensdauer: Flüssiggas verbrennt nahezu rückstandsfrei. Die Verbrennung ist weicher (Motorgeräusch ist 50% leiser gegenüber einem Dieselfahrzeug) und gleichmäßiger als bei konventionellen Kraftstoffen. Die hohe Oktanzahl von 110 erhöht die Lebensdauer der Motoren. 

 

Kann jedes Fahrzeug umgerüstet werden?

Fast jedes Fahrzeug mit einem Ottomotor kann auf Autogas umgerüstet werden. Je nach Zylinderzahl, Leistung und der zu erreichenden Abgasnorm stehen unterschiedliche Systeme zur Verfügung. Ausgenommen sind derzeit noch Motoren mit Direkteinspritzung. Die Umrüstung von Dieselfahrzeuge auf Autogas ist nicht möglich. 

 

Was geschieht mit dem Benzintank?

Beim Umbau bleibt der Benzintank selbstverständlich erhalten. Das Fahrzeug kann „bivalent“, d. h. wahlweise mit Benzin
oder Flüssiggas betrieben werden. Auf der Mittelkonsole Ihres Fahrzeugs bauen wir einen Benzin-Gas-Umschalter ein.
Sie können jederzeit zwischen den Kraftstoffen hin- und herschalten. Sie bleiben bei der Kraftstoffwahl flexibel und können
bei Bedarf die Reichweite Ihres Fahrzeuges erhöhen – ohne zusätzlichen Tankstopp.

 

Wie weit ist die Reichweite bei Gasbetrieb?

Je nach Tankgröße und Verbrauch beträgt die Reichweite bei reinem Gasbetrieb zwischen 350 und 1000 km.

 

Verändern sich Verbrauch und Leistung?

Bei neueren sequentiellen Anlagen ist theoretisch ein minimaler Leistungsverlust von 3-4% zu erwarten, der in der
Praxis jedoch nicht zu spüren ist. Voraussetzung für die volle Leistungsentfaltung ist eine perfekte Einstellung der Anlage!

 

Da Flüssiggas im Vergleich zu Benzin eine deutlich geringere Dichte und somit einen geringeren Brennwert hat, steigt der
Kraftstoffverbrauch im Durchschnitt um ca. 15% – bei einem Literpreis von nur ca. 60 Cent fällt der höhere Verbrauch
jedoch kaum ins Gewicht.

 

Können auch Sportwagen umgerüstet werden?

Am besten überzeugen Sie sich selbst: Gerne können Sie einen Porsche Cayenne oder BMW 330 i
Probe fahren – zwei beeindruckende Beispiele für die dynamische Leistungsfähigkeit von Autogas!

 

Was ist mit der Fahrzeuggarantie?

Die Herstellergarantie schließt die Gasanlage selbstverständlich nicht mit ein. Wir bieten Ihnen umfassende
Garantie-Pakete, die wir individuell auf Ihre Situation und Ihre Wünsche abstimmen können. Lassen Sie sich beraten.

 

 


 
© Auto-Gas24, 2010      Programmierung und SEO: Marenzo Media e.K.

Autogas Mannheim, Autogasanlagen Mannheim; Autogas Zentrum Mannheim Autogas-Umrüster Autogasumrüster Autogas-Umbau Autogas-Umrüstung Autogas-Einbau Autogas umrüsten Umbau auf Flüssiggas/Autogas Benzin sparen auf Autogas günstig umrüsten STAG 300 Abgasgutachten EU-Neuwagen mit und ohne Autogas Stuttgart Autogas Werkstatt Frankfurt am Main Weinheim Karlsruhe Mannheim Heidelberg Ludwigshafen Weinheim Viernheim Stuttgart Darmstadt, Heddesheim Hemsbach Lampertheim Schönau Leimen Nussloch Brühl Lambsheim Maxdorf Bad Dürkheim Mutterstadt Bensheim Schifferstadt Neustadt Wiesbaden Baden-Baden Mainz